Adventskalender Tag 16: Inner Peace

Inner Peace. Innere Ruhe und Frieden. Das Thema unseres Adventskalenders :)

Inner Peace zu haben ist für mich ein Lebensgefühl. Ein Wert. Eine Art, den Tag zu verbringen. Alle Tage zu verbringen.

Ich bin ziemlich strikt darin, dieses Gefühl zu kultivieren. Wie?

Z.B. in dem ich ziemlich oft zu Dingen nein sage. Das geht natürlich nicht immer. Aber oft schon. Nein zu sagen ist etwas, das ich mir einfach rausnehme. Du auch?

Ich sage aber auch sehr gerne ja. Wenn es ein richtiges Ja ist. Zu etwas, das zu meinem Inner Peace beiträgt. Etwas, wofür ich gerne Zeit, Energie oder Geld investiere. Weil es mir Freude macht, mich vorwärts bringt, jemanden etwas Gutes tut oder sonst eine positive Auswirkung hat.

Zum Beispiel diesen Adventskalender zu machen. Da steckt einiges an Arbeit dahinter. Aber es ist es mir wert. Einerseits, weil ich das Format sehr mag. Ich liebe es, Blogartikel und Mails zu schreiben. Und noch wichtiger: Ich kann damit täglich auf ganz simple Art Inspiration und Freude schenken. Das Gesamtpaket trägt zu meinem Inner Peace bei (ist für nächstes Jahr also praktisch schon gesetzt. :)

Klares Nein. Klares Ja. Inner Peace.

Diese Klarheit ist oft schon die halbe Miete zum Inner Peace. Vor allem das Nein. Denn dieses grenzt an ein verwandtes Thema: Grenzen setzen. Wissen, was man braucht. Und was man nicht möchte. Oder nicht MEHR akzeptieren möchte. Siehe dazu auch nochmals das Thema von vorgestern, Selbstliebe, mit der Frage: "Wenn ich mich wirklich liebte, würde ich XY weiter tun?"

Also Klarheit, Grenzen setzen und Selbstliebe. Das sind schon mal sehr wichtige Grundzutaten im Inner Peace-Mix.

Und ja ich weiss, die Dinge sind manchmal kompliziert. Ganz oft machen wir sie aber auch schwieriger als sie sind. Wo könntest DU etwas lockerer und leichter sein und Dinge einfach mal stehen lassen? Sie mehr aus der Ferne beobachten? Dich nicht mehr so stark mit ihnen identifizieren?

Ich sag dir, wenn du das tust... das ist richtig lecker und gut verdaulich :)

Inner Peace Booster

Willst du richtig tief gehen und mit mir persönlich arbeiten? Dann schau dir unbedingt den Inner Peace Booster an, ein 3-wöchiges Programm, das am 7. Januar beginnt.

Hier arbeite ich mit verschiedenen Coaching-Methoden und vor allem: Ich höre dir zu. Und fordere deine Glaubenssätze heraus. Ein wichtiges Tool ist dabei auch die gezielte Anwendung von Kundalini Yoga-Übungen, die uns kraftvoll über den Körper Ruhe und Balance bringen.


Herzlich,

Sandra

Inner Peace Online Magazin

Dein kostenloses Magazin rund um inneren Frieden, Ruhe & Kraft.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2021 Sandra Weber
Powered by Chimpify