Adventskalender Tag 15: Herzensweg

Was ist dein Herzensweg? Lebst du ihn?

Herzensweg bedeutet für mich, das zu tun, was einem eine tiefe Befriedigung verschafft. Etwas zu tun, was für einen selbst und andere wertvoll ist. Ganz egal, was es ist.

Den Herzensweg zu gehen heisst nicht unbedingt, dass es immer leicht ist. Manchmal ist es vielleicht der steinigere Weg. Und manchmal ist es ein Weg voller Leichtigkeit.

Ich denke jedoch, er zeigt sich vor allem durch Klarheit. Nicht im Sinne, dass man schon im Vornherein genau weiss, wie der Weg verlaufen soll, sondern mehr durch eine gefühlsmässige Klarheit. Klarheit über die eigenen Werte, Klarheit darüber, wie man grundsätzlich leben möchte.

Und mit Klarheit sind wir wieder.... beim Thema innere Ruhe und Zufriedenheit. Wenn wir das tun, was wichtig ist. Wenn wir unseren Weg gehen. Oder höher gegriffen: Wenn wir das tun, wofür wir hier sind. 

Weekly Journaling Bliss

Über das Thema Herzensweg schreiben wir auch heute Abend um 20.30 Uhr im Weekly Journaling Bliss. Ich stelle dir Fragen – und du füllst dein Journal mit deinen Antworten. Bist du bereit für 30 Minuten tiefes Journaling? Dann melde dich hier an.

Lebst du deinen Herzensweg? Was bedeutet das für dich? Schreib mir gerne unten in die Kommentare. 

Herzlich,

Sandra

Inner Peace Online Magazin

Dein kostenloses Magazin rund um inneren Frieden, Ruhe & Kraft.

5 Kommentare

  • ja, mein Wunsch war es schon immer, den Herzensweg gehen zu können. Ein einschneidendes Ereignis diese Jahr hat alles durcheinander gewirbelt - und jetzt bin ich mir mehr denn je sicher, dass mein Weg der Herzensweg war, ist und bleiben wird. Ich bin mir über meine Werte und wie ich diese leben möchte, im Klaren - ja, zur Zeit ist er steinig, aber trotz allem ist es der Weg, den ich gehen möchte und trotz allem wird es wieder leichtere Momente geben und egal ob, schwer oder leicht, er ist ich - ich bin er und er und ich geben mir Wärme und ein Lächeln :) innere Klarheit und Ruhe und Zufriedenheit
    Danke liebe Sandra...
  • Ich freue mich, liebe Patrizia, dass du – nun erst recht – deinen Weg gehst. Liebe Grüsse, Sandra

  • ...und Du bist nicht allein auf Deinem Weg, liebe Patrizia! *bighug*
  • Ja, es ist nicht (immer) einfach, dem Herz und dem "Ruf" zu folgen. Aber mich macht es glücklich, dass ich meine Bestimmung gefunden habe und seit bald 10 Jahren danach leben kann. Und ja, manchmal ist es ein regelrechter "Krampf". Dennoch: Ich weiss, dass ich mich richtig entschieden habe und dass es mir immer (noch) besser gelingt, so zu leben, wie es mir entspricht. Weil: So gut wie heute ging es mir noch nie. Und das kann ich jeden Tag aufs Neue sagen. Das wünsche ich uns allen! Herzlichst - Anita
  • Das hört sich ganz wunderbar an liebe Anita!

Was denkst du?

© 2021 Movement of Love
Powered by Chimpify